Die Frio-Gruppe setzt ihr Wachstum mit der Übernahme der DIWA-KLIMA Gmbh in Deutschland fort

Die Frio Gruppe stärkt ihre Position als europäischer Marktführer ein wenig und kündigt die Gründung ihrer deutschen Tochtergesellschaft, Frio Germany, an.

Die Frio-Gruppe, europäischer Marktführer im Bereich Weinkeller mit den Marken La Sommelière, Climadiff, Avintage und Temptech, kündigt mit der Übernahme des deutschen Händlers DIWA-KLIMA, der auf den Vertrieb der Marke Avintage, der führenden Marke für Einbau-Weinkeller, spezialisiert ist, einen bedeutenden Schritt in ihrem internationalen Wachstum an. Diese Übernahme führt zur Gründung der siebten Tochtergesellschaft der Gruppe nach Spanien, Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark und Lettland.

Das 14-köpfige Team von Frio Germany wird die Aufgabe haben, alle Marken der Frio-Gruppe auf dem deutschen Markt zu entwickeln und zu fördern: La Sommelière, Climadiff, Avintage, Provintech, TempTech, Frigelux und Medifroid. Diese lokale Niederlassung wird ein besseres Verständnis der Bedürfnisse des Marktes auf der anderen Seite des Rheins ermöglichen und die Beziehung zu den Kunden und den verschiedenen lokalen Akteuren stärken.

DIWA-KLIMA mit Sitz in Lahr, Baden-Württemberg, wurde 2011 gegründet und arbeitet seit der Gründung von Frio als exklusiver Vertriebspartner der Marke Avintage mit Frio zusammen. Die Einführung der Marke in Küchenhändlernetzen im ganzen Land hat starke Bindungen zwischen den Mitarbeitern beider Teams geschaffen.

„Wir sind stolz darauf, das Team von DIWA-KLIMA zu begrüßen, das bei Avintage in Deutschland großartige Arbeit geleistet hat“, sagte Didier Grychta, Präsident von Frio. „Mit diesen 14 Mitarbeitern werden wir uns neuen Herausforderungen stellen und das Unternehmen auf dem deutschen Markt weiter ausbauen können. Frio setzt seine Eroberungsstrategie in Europa fort und baut seine führende Position auf dem Markt für Weinkeller weiter aus“.

Christoph Von Bergen, ehemaliger Eigentümer von DIWA-KLIMA, kommt zu Frio Germany, um das Frio-Projekt in Deutschland und Österreich weiter zu steuern und zu entwickeln.

 

DD Financial: RSM France (Eric Fougedoire) und RSM Germany.

DD Legal und Steuern : Chamas&Marcheteau für Frankreich (Pierre-Louis Sevegrand) & Heuking in Deutschland.

Über die FRIO-Gruppe :

Als europäischer Marktführer und unumgänglicher globaler Akteur im Bereich der Weinkeller bietet die Frio-Gruppe sowohl professionellen als auch privaten Anwendern Weinkeller und Zubehör rund um den Wein an, die aus der Kompetenz ihrer Hauptmarken entstanden sind: La Sommelière, Climadiff, Avintage, Provintech und TempTech. Die Gruppe ist Partner der größten nationalen und internationalen Einzelhändler und Küchenhersteller und exportiert in über 80 Länder. Die Frio-Gruppe mit Sitz in Arnage (in der Nähe von Le Mans) beschäftigt weltweit rund 100 Mitarbeiter und erzielt einen Umsatz von 75 Millionen Euro.

Pressekontakt – Comm’On Agency :

Julie Le Dantec / julie.ledantec@commonagency.fr / +33 7 87 00 64 53

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert